Der David SLS-2 ist ein 3d Scanner der nach dem Prinzip der Streifenprojektion arbeitet. Ein Projektor und eine Kamera sind, in einem variablen Winkel zueinander, auf einem Stativ montiert. Das Streifenmuster wird auf das Objekt gerichtet und von der Kamera erfasst. Über das Beugungsmuster kann ein PC die dreidimensionale Position im Raum berechnen.

Vom Scan werden nur für die Kamera sichtbare Bildbereiche erfasst, deswegen sind mehrere Aufnahmen eines Objekts (aus verschiedenen Blickwinkeln) notwendig um es vollständig abzubilden. Die Software ist in der Lage die Scans automatisch abzugleichen und zu verschmelzen.

Die 3d-Daten können als OBJ, STL oder PLY exportiert werden.

Ein einzelner Scan kann Objekte mit bis zu 50cm Breite erfassen. Größere Objekte können mit mehreren Aufnahmen erfasst werden, welche später verschmolzen werden.

Ein Scan dauert in der Regel 20 Sekunden, deswegen ist diese Technologie nicht für Kleinkinder oder Tiere geeignet.

Spezifikationen

Hersteller: David
Typ: SLS-2

Funktionsweise: Structured Light
Scangröße: 60 – 500mm
Scandauer: etwa 20 Sekunden
Punktdichte: 1.200.000 Eckpunkte pro Scan
Genauigkeit: 0,1% der Scangröße (beste Auflösung: 60µm)

Kosten

€ 4,–/Stunde

Einschulung

Einschulungstermine können individuell mit uns vereinbart werden werden: Kontakt
Für Mitglieder kostenlos.

Newsletter